Glorycorrie & Potamos

Bereise unser Gott geführtes natürlich übernatürliches Abenteuer mit uns

Verborgene Schätze

Hinterlasse einen Kommentar

Wie jeden Morgen laufe ich auf dem Weg zur Arbeit bei einem alten Bauerngut vorbei, was seit einigen Jahren verwahrlost, da die Besitzer verstorben sind und es keine Erben gibt. An das Bauerngut angeschlossen ist ein riesiger, einst wunderschöner Garten, der nun schon über etliche Jahre verlottert und zu einem echten Urwald geworden ist. Irgendwie habe ich es mir zur Angewohnheit gemacht, mit meinem Blick über das Haus, bei dem die Fenster längst mit Brettern verschlagen wurden, den Säulengang in der Scheune und den Vorgarten zu wandern.

Als ich eines Morgens vorüberging, hatte ich plötzlich und völlig unerwartet den sanften Duft einer vertrauten Blüte in der Nase. Ich wandte mich um und konnte mir gar nicht vorstellen, dass in dieser Einöde noch etwas blüht. Als ich mich umwand, fand ich inmitten von Gestrüpp einen Fliederstrauch, der seine Blüten dem Gestrüpp zum Trotz jedes Jahr neu entfaltet. Ich sog den zarten Duft in mich auf und spürte wie der HERR zu mir sprach.

In Mitten unseres Lebens was oft wie eine Wüste aussieht, in dem wir oft mit unseren Augen nichts sehenswertes, bemerkenswertes entdecken, wirkt Gott etwas Besonderes . In Jesaja 43,19 lesen wir „Siehe, ich wirke Neues! Jetzt sprosst es auf. Erkennt ihr es nicht? Ja, ich lege durch die Wüste einen Weg, Ströme durch die Einöde.“

Wir dürfen mit offenen Augen durchs Leben gehen und zusehen, wie der Vater im Himmel in unser Leben spricht, uns segnet und unsere Wüste mit Leben füllt, uns in scheinbar ausweglosen Situationen mit Wasser des Lebens erfrischt und Seine Schönheit in uns zur Geltung kommt. <><

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s